Linelocker von Slackliner.de

Die Linelocker bei Slackliner.de

Equilocker

Bei Slackliner.de hat sich ein Linelocker seit vielen Jahren etabliert: der Equilocker. Seit 2014 haben wir diesen nur minimal verändert, warum auch, er funktioniert ja perfekt!

Der Equilocker ist simpel und einfach konstruiert: er kann mit jedem gebräuchlichem Schäkel, der beim Slackline zum Einsatz kommt, ins Setup genommen werden: Die große Öffnung macht es einfach den Schäkel einzubauen.

 

Der Equilocker

Equilocker

 

 

Der Equilocker ist mit 380g, seinen 35mm Mittelumlenker aus Aluminium ideal für lange Lines, eingefasst in 4mm Edelstahlplatten und verschraubt mit M12 Schrauben der Festigkeitsklasse 10.9.

Die innere Weite ist mit 26mm ausreichend um alle Bänder sicher zu halten die beim Longlinenen oder Highlinen zum Einsatz kommen. Der Quickpin besteht aus hochfestem Stahl, ebenfalls 12mm Durchmesser, mit Druckknopf zum einfachem einlegen Deiner Slackline.

 

Der Equilocker Plus

Im Oktober 2018 haben wir dann den Equilocker Plus ins Sortiment genommen: dieser nimmt keinen Schäkel auf, sonder weist eine Direktanbindung von einem Softrelease auf.

 

 

 

 

Equilocker Plus mit Softrelease

Der Alu / Stahlring

Für Lowlines, also Slacklines mit geringer Spannung oder primitive Slacklines kann auch ein simpler Alu oder Stahlring, bzw ein hochfestes Kettenglied verwendet werden.

Wir verwenden einen 25kN Aluring mit einer inneren Weite von 28mm.

 

Angeschlagen wir die Longline mit Kettenglied Linelocker
Linelocker Ring mit Polsterung

Comments are closed for this post.