Welche Slackline für wen?

 

 

Gerade Anfänger fragen sich oft “ welche Slackline für wen, oder welche Slackline für welchen einsatz.

Zuerst sollte sich jeder, der sich seiner Entscheidung noch nicht schlüssig ist fragen :
– wo wird die Slackline gespannt ( Habe ich überhaupt die Möglichkeit 25 oder 35m zu spannen?

– Spielt das Gewicht eine Rolle? Bin ich ambitioniert, oder will ich nur mal so zum Spaß beim Grillen slacken?

– Wird mit Kindern geslackt?

15m oder 25 und mehr

Pro 15m

Für eine 15m Leine spricht der Aspekt, das sie leicht ist und ein kleines Pakmaß hat. (Stichwort Urlaub unter Palmen)

– 15m sind ausreichend für das Gartenslacken beim Grillen.

– 15m können in niedrigen Höhen gespannt werden. Ideal für Kinder.

– Auf einer kurzen Leine kann man ideal Sprünge und andere Faxen machen

Aber… 15m sind schnell erreicht und dem ambitioniertem Slacker ist das vielleicht zu wenig. ( * )

Pro 25m

Eine 25m Leine kann man auch kürzer spannen ( ziehen Sie dazu einfach das Band durch die Welle der Ratsche oder verwenden Sie einen Linelocker )

Mit dem Equipment der 25m Sets kann man eine Leine härter und niedriger spannen ( die Leine schwingt dann aber nicht mehr so )

Für den ambitionierten Slacker bietet die 25m Leine ausreichend Spielraum um viele Aspekte des Slackens ( Longline, Trickline etc..) auszuloten ( * )

Aber… Ein 25m Set ist deutlich schwerer und erfodert ein größeres Packmaß

( * ) Wer meint eine 15m oder eine 25m Leine gehen zu können, der kann einmal mit der Spannung und der Höhe spielen. Ein bis zwei Zähne der Ratsche weniger oder mehr zu spannen ist eine andere Welt. Die Slackline fühlt sich völlig anders an.

25mm vs 35mm

Zu allererst : Es gibt kein Standard oder ideales Band! Jedes Band – von welchem Hersteller auch immer- hat seine Daseinsberechtigung und seine eigenen speziellen Vorteile.

Pro 25mm
– diese Breite ( 1 Zoll ) ist das erste Band welches jemals gelaufen wurde ( von Puristen empfohlen )

– unsere Flexbänder haben deutlich mehr Dehnung, das Band ist weicher

– geringeres Gewicht

Pro 35mm
– angenehmer zu laufen
– breitere Bänder können länger und niedriger gespannt werden ( höhere Bruchlast, geringere Dehnung)